Dr.med. David Koppensteiner
Johanna Moser
Verena Koppensteiner-Lienhart
Berta Johanna Lindauer

Verena Koppensteiner-Lienhart   
Yoga-Einzelstunden, Beratung und Begleitung
       
Persönliches:
Durch meine Arbeit im Bereich Onkologie und im Hospiz wollte ich 2002 mein Wissen und meine Erfahrung zum Thema Tod und Sterben erweitern und nahm mir Bildungskarenz für einen Indienaufenthalt. Hier  tauchte ich das erste Mal in die Welt der Meditation ein. Wieder zuhause angekommen, führte mich dieser Weg ins Yoga Zentrum Innsbruck, wo ich später auch die 4-jährige Yogalehrausbildung absolvierte. In diese Zeit fiel auch die Geburt meiner zwei Söhne.

Yoga hat auf stille, sanfte Weise meine Sicht auf das Leben verändert, mir neue Werkzeuge gegeben, um mit den Herausforderungen des Lebens geschickter umzugehen. Yoga unterstützt mich immer wieder auf neue, in meinem Körper wirklich zuhause zu sein und mich zu spüren, lebendig zu sein. Und immer wieder einen Platz in MIR zu finden, von dem aus ich mich mir selber – meinem Körper, meinen Gefühlen und Gedanken - und dem Außen zuwenden kann. Und meine Reise nach Innen und ins Leben geht täglich weiter…

Seit 2009 gebe ich mit großer Freude Yogakurse am Yoga Zentrum Innsbruck, u.a. auch Yoga für SeniorInnen und seit 2014 Seminare zum Thema „Dem Sterben begegnen-mit Sterbenden SEIN“ und ab 2017 „Mein Becken – meine Kraft“. S. www.netzwerkkrebs.at

Schwerpunkte meiner Arbeit in den Yoga-Einzelstunden sind:
-    Das Erarbeiten einer individuellen Yogapraxis
-    Begleitung auf dem Weg der achtsamen Zuwendung, dem Weg nach Innen
-    Unterstützung bei körperlichen Einschränkungen und Schmerzen
-    Entspannung
-    Für Frauen: Zugang zur Beckenkraft,  Weiblichkeit, Frau-Sein
-    Unterstützung bei emotionalen Heilungsprozessen
-    Begleitung in herausfordernden Lebenssituationen
-    Faszienarbeit

Abhängig von den individuellen Wünschen, Bedürfnissen und Gegebenheiten Ich erarbeite mit Ihnen gemeinsam ein individuelles Praxisprogamm mit Körper- Atem- Entspannungsübungen und Meditation. Tipps für die Umsetzung im Alltag runden das Programm ab. Schriftliche Unterlagen und b.B. Audio-Dateien unterstützen das Üben zuhause.
„Yoga bedeutet, den Bedingungen, so wie sie jetzt sind, Raum zu geben;
sich dem zuzuwenden, was jetzt präsent ist und
sich dem zu öffnen, was entdeckt werden will“.
Mehr Informationen über Yoga finden sie unter:
http://yoga-tirol.at/das-zentrum/unser-yoga-verstaendnis
http://yoga-tirol.at/ueber-yoga

Ausbildungen:
•    Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester, Schwerpunkt Palliativpflege, Schmerztherapie, Onkologie;
•    2007-2011 Ausbildung zur Yogalehrerin BYO/EYU am Yoga Zentrum Innsbruck
•    Regelmäßige Weiterbildungen und Retreats zu versch. Themen, u.a.
o    Yoga-Meditation (3-jährige Weiterbildung)
o    Tiefenentspannung (Yoga-Nidra)
o    Weiblichkeit und weibliche Kraft
o    Das Energiekonzept des Yoga
o    Reinigung der Geistes – emotionale Heilung
o    Tibetisches Heilyoga
o    Kashmirischer Shivaismus
o    Spirituelle Sterbebegleitung
o    Yoga mit Kindern und Jugendlichen
o    Yoga und Klang
o    Faszien
o    Beckendboden
 
Kontakt:
0650-7039519
verena@yoga-tirol.at